Kinderdermatologie

Bild 16
Kinder sind nicht einfach nur „kleine Erwachsene“. Gleiches gilt für den Aufbau und die Funktion der Kinderhaut. Alle notwendigen Untersuchungen und Behandlungen sollten dementsprechend auf die empfindliche Kinderhaut abgestimmt werden.

 

Das Behandlungsspektrum reicht von Ekzemen (z.B. atopische Dermatitis / „Neurodermitis“), infektiösen Kinderkrankheiten, Allergien, Warzen bis hin zur Beurteilung von Muttermalen.

 

Kurze Wartezeiten, ausreichend Zeit und der einfühlsame Umgang mit den kleinen Patienten bieten in unserer Praxis optimale Voraussetzungen für eine kindgerechte Diagnostik und Therapie.

Termine nach telefonischer Vereinbarung.
 
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.