Volumenaufbau, Facial contouring und Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Was hilft gegen Falten unter den Augen, im Gesicht und am Hals?

Falten im Gesicht

Anwendungsbereiche einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Einem straffem Hautbild mit klaren Konturen liegt eine optimale Volumenverteilung in den einzelnen Gesichtspartien zugrunde. Im Laufe der Jahre kann es zu einem fortschreitenden Verlust von Bestandteilen des Binde- und  Fettgewebes kommen, dem sog. Sagging-Effekt. Falten unter den Augen, am Hals und insgesamt im Gesicht werden sichtbar.

Die Folge sind unscharfe Konturen, Volumenverlust im Mittelgesicht und beginnende Faltenbildung. Diese Mechanismen können den Gesichtsausdruck müde und alt wirken lassen. Eine mögliche Behandlungsform bietet die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure.

 
Hautarzt Münster - Hautarzt in der nähe - Lippen - Dermatologe - Phlebologe - Allergologe - Steinke & Heinze-Werlitz

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Behandlung mit Hyaluronsäure-Fillern

Hautarzt Münster Botox Hyaluron Hautpflege Dermatologie canva

Mit Hilfe von Füllmaterialien wie der Hyaluronsäure können insbesondere statische Falten, Narben oder Volumendefizite behandelt werden. 


Die Hyaluronsäure ist in den verschiedenen Präparaten unterschiedlich stark vernetzt und kann so je nach Region und Indikation optimal ausgewählt werden.


Stärker vernetzte Hyaluronsäure wird beispielsweise für den Volumenaufbau im Mittelgesicht (vor allem Wangenpartie) als sog. 8-Punkte-Lift oder 7-point reshape eingesetzt. Auch kann die Kieferkontur und die untere Gesichtshälfte als sog. Jawline Konturierung aufgebaut werden. In unserer Praxis bieten wir zudem die Möglichkeit der Nasenkorrektur mittels Hyaluronsäure an. 


Niedriger vernetzte Hyaluronsäure wird für die Unterspritzung einzelner Falten, wie der Nasolabialfalte, für die Modellierung der Lippen oder Unterspritzung der Tränenrinne verwendet.

 

Anwendungsspektrum der Hyaluronsäure

Welche Falten kann man mit Hyaluron behandeln?

Das Anwendungsspektrum der Hyaluronsäure ist sehr vielfältig. Man kann es zum Auffüllen der Nasolabialfalten, von MundfaltenKrähenfüßenGlabellafalten oder Stirnfalten verwenden.


Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure-Fillern eignet sich zudem sehr gut für die Behandlung von Falten an den Augen oder am Kinn, bei Aknenarben und zum Auffüllen von Volumenverlusten.

 

Der Behandlungsablauf der Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Vorbereitung und Nachsorge

Faltenunterspritzung   Faltenbehandlung   Hyaluronsäure   Dermafiller   Ästhetische Medizin   Dermatologie   Hautarzt Münster   PD Dr med Sabine Steinke

In den letzten Jahren hat sich die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure zur beliebtesten Methode entwickelt, um Fältchen und Falten wieder aufzufüllen und so ein frischeres und jüngeres Aussehen zu erzielen. Das Füllmaterial wird mit einer feinen Nadel oder mittels stumpfer Kanüle nach vorheriger anästhesierender Creme unter die Hautoberfläche injiziert. Hyaluronsäure spritzen sollte dabei nur von erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden.


Falten und Volumendefizite können so durch die Unterpolsterung vermindert werden. Die Hyaluronsäure wird nach der Behandlung direkt ins Gewebe massiert und integriert sich innerhalb der nächsten 2-4 Wochen vollständig und kann dann ihren Effekt zeigen. Eine leichte, vorübergehende Schwellung der behandelten Areale und kleine Blutergüsse können ggf. für wenige Tage auftreten.


Durch unsere langjährige Erfahrung und kontinuierliche Fortbildungen ist die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ein zentraler Bestandteil unseres ästhetischen Behandlungskonzeptes.

 

Wir beraten Sie gerne!

Lassen Sie sich gerne bei uns beraten, wie wir mit Hyaluronsäureinjektionen Ihre Wünsche erfüllen können.

realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.