Fotofinder | Automatisches Total Body Mapping

Ganzhautliche Dokumentation zur Hautkrebsfrüherkennung

Hautkrebs- Vorsorgeuntersuchung

Die Haut ist im Gegensatz zu vielen anderen Organen sehr gut von außen einsehbar. Daher können im Rahmen der Hautkrebsvorsorge Veränderungen wie Hautkrebs oder seine Vorstufen oft frühzeitig erkannt und einer adäquaten Therapie zugeführt werden. 


Immer mehr Menschen erkranken im Laufe ihres Lebens an Hautkrebs. Die Vorsorge ist dabei die wichtigste Maßnahme zur Früherkennung und damit zur Heilung / Risikoreduktion. Insbesondere der Schwarze Hautkrebs, das maligne Melanom, zählt zu einem der aggressivsten Tumoren.

 

Leistung der gesetzlichen Krankenkassen

Die Zahl der Hautkrebsneuerkrankungen ist in den letzten Jahren  kontinuierlich angestiegen. Seit dem 01.07.2008 ist die  Hautkrebsvorsorgeuntersuchung daher Leistung der gesetzlichen Krankenversicherungen geworden. Ab dem Alter von 35 Jahren haben Sie als gesetzlich Versicherter den Anspruch, das Hautkrebsscreening alle 2 Jahre durchführen zu lassen.


>>Mehrere Krankenkassen erstatten diese Untersuchung auch schon vor dem 35. Lebensjahr (Informationen hierzu können Sie gerne an unserer Anmeldung erfragen).

 
Hautarzt Münster   Hautkrebsvorsorge   Fotofinder   Hautkrebsfrüherkennung mit KI   Auflichtmikroskopie   computergestützte Dermatoskopie   Hautscreening   HKS   Dermatologie

Computergestützte Dermatoskopie mit dem Fotofinder

 
Hautarzt Münster Hautkrebsvorsorge Hautkrebsscreening Hautkrebscheck Fotofinder Hautkrebsnachsorge  Melanom Karzinom

Hautkrebs frühest möglich erkennen

Frühzeitig erkannt ist Hautkrebs fast immer heilbar, auch das gefürchtete maligne Melanom! Umso wichtiger sind regelmäßige Voruntersuchungen für die Früherkennung. Ein Drittel aller malignen Melanome entstehen neu auf gesunder Haut, zwei Drittel entwickeln sich aus bestehenden Pigmentmalen (Muttermale, Leberflecken). Insbesondere neu entstandene Pigmentmale und Male, die sich verändern, sind daher verdächtig auf schwarzen Hautkrebs.


In unserer Praxis bieten wir Ihnen die modernste Technik der Auflichtmikroskopie (Dermatoskopie) an, um Ihre Hautveränderungen mit höchster Exaktheit beurteilen zu können. 


Im Rahmen einer computergestützten Dermatoskopie (Videodokumentation von Muttermalen) werden einzelne Hautveränderungen fotodokumentiert, analysiert und archiviert. Bei einer hohen Anzahl an Muttermalen (Naevi) wird durch das sog. Total Body Mapping Ihre gesamte Körperoberfläche systematisch fotografiert, so dass bei Kontrollen neue oder veränderte Läsionen sofort identifiziert werden können. Damit ist auch bei Verlaufskontrollen in den nachfolgenden Jahren eine objektive Kontrolle der Haut  möglich. 

 

Die FotoFinder Technologie auf einen Blick:

  • Total Body Mapping: Verlaufsdokumentation der gesamten Hautoberfläche
  • Videoauflichtmikroskopie für die Analyse und Dokumentation einzelner Muttermale
  • Analyse einzelner Muttermale mit Künstlicher Intelligenz auf Bösartigkeit
  • Dokumetation und Analyse der Kopfhaut auf Haarausfall und -krankheiten
  • Dokumetation von Ästethischen Behandlungen


Rechtzeitig erkannt ist Hautkrebs heilbar. Es gilt daher, Hautkrebs frühestmöglich zu entdecken. Mit der FotoFinder-Technologie behalten wir Ihre Haut im Blick – durch langfristige und regelmäßige Überwachung der einzelnen Muttermale und der Haut. Einmal gewonnene Aufnahmen lassen sich immer wieder mit neuen vergleichen. Jede Veränderung wird sofort sichtbar und kann frühzeitig erkannt werden!

 
Hautarzt Münster Hautkrebsvorsorge Hautkrebsscreening Hautkrebscheck Fotofinder Hautkrebsnachsorge  Melanom Karzinom Abstand

Hygienisches Hautscreening von Kopf bis Fuß

Mit über 1,6 m Hygieneabstand zu unseren Patient*innen lässt sich die Untersuchung aus sicherer Distanz durchführen. Dank der hervorragenden Bildqualität der Übersichtsbilder reduziert sich die Videodermatoskopie auf die wenigen atypische Läsionen, die einer weiteren Abklärung durch unsere Hautärztinnen bedürfen. Das reduziert den Nahkontakt bei der Auflichtmikroskopie auf ein Minimum!


Den Mehrwert der digitalen Analyse durch den Fotofinder schätzen wir sehr. Uns ist es dabei zugleich sehr wichtig, dass die Hautärztinnen mit Ihrer langjährigen Erfahrungen die Befunde nochmals überprüfen und auffällige Stellen selbst beurteilen.

 
Hautarzt Münster   Ambulante Operationen   Dermatochirurgie   Muttermal entfernen   Hautkrebs entfernen   OP Saal PD Dr med Sabine Steinke

Ambulante Hautoperationen

Wir verfügen mit 2 voll ausgestatteten Eingriffsräumen in unserer Praxis über ein ambulantes Operationszentrum, wo wir kleine und große Hautkrebsoperationen sehr zeitnah durchführen können.


Hierzu gehören verschiedene Formen von Hautkrebs (Melanome, Basalzellkarzinome, Plattenepithelkarzinome) und dessen Vorstufen (aktinische Keratosen, Morbus Bowen), veränderte Muttermale (sogenannte dysplastische Naevuszellnaevi), kosmetisch störende Hautveränderungen oder Neubildungen des Unterhautgewebes (Lipome, Atherome), die in unserer Praxis unter örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) entfernt werden.


Neben dem medizinischen Aspekt ist uns ein kosmetisch optimales Ergebnis wichtig. 

 

Regelmäßige Hautkrebsnachsorge

Im Anschluss an die erfolgreiche Therapie von Hautkrebs ist eine regelmäßige Nachsorge wichtig. Im Rahmen der Hautkrebsnachsorge bieten wir das vollständige Spektrum mit Untersuchung der Haut, Blutabnahme und hochauflösender Lymphknotensonographie (Ultraschalluntersuchung inkl. farbcodierter Duplexsonographie) auf modernstem technischem Standard an. Die Dokumentation mit Fotofinder bietet hier den Mehrwert, dass wir Veränderungen Ihrer Haut über all die Jahre im Blick behalten können.


Eine Beratung über präventive Maßnahmen zu Licht- und Sonnenschutz erfolgt ebenfalls im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung. 

 
Hautarzt Münster Hautkrebsvorsorge Hautkrebsscreening Hautkrebscheck Fotofinder Hautkrebsnachsorge Melanom Karzinom  

Verlaufskontrolle ist wichtig!

Neueste Studien zeigen: 71% aller Melanome entwickeln sich nicht aus bestehenden Naevi, sondern entstehen de novo auf gesunder Haut. Um diese frühestmöglich zu erkennen, umfasst eine ganzheitliche Vorsorge nicht nur einzelne Muttermale, sondern die gesamte Haut, durch intelligente Kombination von automatisierter Ganzkörperkartografie und Videodermatoskopie. Diese „Zwei-Schritte-Methode für digitale Verlaufskontrolle“ gilt als das fortschrittlichste Verfahren zur Beurteilung und Untersuchung der Haut und wird von Meinungsführern weltweit mit FotoFinder praktiziert.


Mit der Untersuchungsmethode behalten wir in unserer Praxis Ihre Haut über Jahre hinweg im Blick und erkennen sehr schnell und früh, wenn Veränderungen auftreten.

 
Hautarzt Münster Sonnenschutz Sonnenscreme Hautkrebsvorsorge Lichtschutz pexels mikhail nilov 8158627

Hautkrebs vorbeugen: Denken Sie an ganzjährigen Lichtschutz

Lichtschutz und Sonnenschutz ist nicht nur ein Thema für den Sommerurlaub, wenn wir die schöne Zeit im Freien genießen.

 

Für die heißen Monate gilt natürlich ein konsequenter Sonnenschutz, um Sonnenbrände und Spätfolgen wie Hautkrebs oder Lichtschäden zu vermeiden. Vermeiden Sie die Mittagshitze, nutzen Sie textilen LichtschutzSonnenhüte oder Caps und benutzen Sie SonnenschutzcremesHier gibt es eine Vielzahl an guten Produkten und es findet sich für jeden Hauttyp eine passende und angenehme Creme.


Als Ihre Hautärztinnen erinnern wir Sie zudem, auch in den anderen Monaten im Jahr bewusst auf den Schutz Ihrer Haut vor Sonne und Licht zu achten. Auch hier helfen textile Hilfsmittel sowie passende Cremes mit Lichtschutzfaktor.


Gerne beraten wir Sie hierzu! 

 
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.